CO2e – Äquivalente

Zu den sogenannten Treibhausgasen gehören die Stoffe Kohlendioxid (CO2), Methan (CH4), Lachgas (N2O) sowie die fluorierten Treibhausgase (F-Gase):

In Deutschland entfielen gemäß dem Umweltbundesamt im Jahr 2016 88,2% Prozent der Freisetzung von Treibhausgasen auf Kohlendioxid, 6,0 Prozent auf Methan, 4,2 Prozent auf Lachgas und rund 1,7 Prozent auf die F-Gase.

Um die Klimawirkung der unterschiedlichen Treibhausgase vergleichen zu können, wurde die Masseinheit CO2-​Äquivalente (CO2e) geschaffen. Methan (CH4) ist auf hundert Jahre bezogen ca. 25-mal und Lachgas (N2O) sogar 298-mal klimawirksamer als Kohlendioxid (CO2).